Zuckerschnitzel - Die schmackhafte Ergänzung zur Futterration
Unternehmen Getreidehandel Gästebuch Kontakt & Anfahrt
König Agrar
Futtermittel (275)Düngemittel (69)Hofbedarf (179)Saatgut (257)Samen (214)Küche (4)Beratung (4)
König Agrar
Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten Spiess-Urania Europlant Pflanzkartoffeln Düka Naturkalk Linzer Ware Stähler Zill Kali & Salz AG Biomar Saaten-Union Caussade Saaten Tellofix KWS SAAT AG Natural Granen Compo Klaus-Gritsteinwerk Domo Chemicals SKW Piesteritz Versele-Laga Brockmann's Höveler Südzucker Esco Salz BASF Ovator Inntaler Andreae Saaten Kerbl Frankonia-Samen Deuka Solana Kartoffelzucht DSV-Saaten Südsalz Freudenberger Feldsaaten
Melasseschnitzel - Die schmackhafte Ergänzung zur Futterration
Zuckerschnitzel
Voriges Produkt 1 von 2 Nächstes Produkt
Hersteller Südzucker

Nach der Entzuckerung der Rüben bleibt das "Rübenmark" in Form von Schnitzeln übrig. Wenn diese unter Zugabe von Melasse getrocknet werden, entstehen Melasseschnitzel. Sie sind entweder lose oder zu Pellets gepresst erhältlich. Melasseschnitzel sind QS-zertifiziert und als Einzelfuttermittel in der Positivliste unter der Nummer 4.10.09 aufgeführt.

Melasseschnitzel

  • sind besonders schmackhaft. Sie regen die Fresslust an und erhöhen so die Futteraufnahme.
  • haben einen hohen Energiegehalt.
  • sind hochverdaulich.

Zuckerschnitzel in der Wiederkäuer-Fütterung

  • sind hoch energetisch und hoch verdaulich.
  • besitzen eine positive diätetische Wirkung.
  • sind schmackhaft.
  • sind das ideale Ausgleichsfutter für eiweißreiche und energiearme Rationen.

Der hohe Energiegehalt der Melasseschnitzel ist neben dem enthaltenen Zucker auch auf die Gerüst- oder Zellwandkohlenhydrate (Pektine, Hemicellulose und Cellulose) zurückzuführen. Letztere sind hochverdaulich und werden im Pansen langsam und kontinuierlich abgebaut und wirken so über einen längeren Zeitraum als Energielieferanten. Da sie langsamer abgebaut werden als die Kohlenhydrate aus Getreide können Störungen der Pansenfermentation bis hin zu azidotischen Zuständen vermieden werden.

Der teilweise Austausch stärkehaltiger Komponenten durch Melasseschnitzel kann die Rohfaserverdaulichkeit erhöhen, die mikrobielle Proteinsynthese stimulieren und die Milchharnstoffgehalte senken. Melasseschnitzel sind eine Standardkomponente in Milchleistungsfuttermitteln, können aber auch direkt verfüttert werden. Durch ihre Schmackhaftigkeit stimulieren sie die Futteraufnahme, wobei sie in Totalen Mischrationen (TMR) auch weniger akzeptierte Komponenten maskieren.

Futterwert (je kg Trockenmasse)

Nutzbares Rohprotein nXP g 164
Ruminale N-Bilanz RNB g -6
Umsetzbare Energie ME MJ 12,1
Nettoenergie Laktation NEL MJ 7,6
UDP 5* % 30

Quelle: Futterwerttabellen für Wiederkäuer, DLG-Verlag Frankfurt (1997)
* = im Pansen nicht abbaubares Rohprotein in % des Gesamt-Rohproteins bei 5% Pansenausflussrate je Stunde.

Einsatzmengen

Milchkuh bis 4 kg je Tier und Tag
Jungrinder bis 0,4 kg je 100 kg Lebendmasse
Mastrinder ohne Begrenzung
Mutterschafe ohne Begrenzung im Kraftfutter
Mastlämmer bis 40% im Kraftfutter
Milchziegen bis 40% im Kraftfutter

Einsatz

  • bei hohen Einsatzmengen ist auf eine langsame Anfütterung zu achten.
  • Beachten Sie bei der Rationsgestaltung für Milchkühe in den unterschiedlichen Laktationsstadien die Grundsätze der Wiederkäuergerechtheit (Begrenzung des Gehaltes an Stärke und Zucker auf max. 20 bis 25 %, mindestens 15 bis 18 % Rohfaser).
  • Weidegang: Der Rohproteinüberschuss bei Weidegang - insbesondere bei jungem Gras - kann optimal mit den energiereichen Melasseschnitzeln, die eine negative ruminale N-Bilanz aufweisen, ausgeglichen werden.
  • Melasseschnitzel können bei Weidegang darüber hinaus die Trockenmasseaufnahme stimulieren. Für Wiederkäuer ist ein Einweichen nicht erforderlich. Für die Verfütterung an Schafe ist eine Zerkleinerung von pelletierten Melasseschnitzeln sinnvoll.

Zuckerschnitzel in der Schweine-Fütterung

Melasseschnitzel eignen sich hervorragend für den Einsatz in der Sauenfütterung. In der Fütterung güster und tragender Sauen haben sie wegen ihrer hohen Quellfähigkeit einen wichtigen Effekt auf die Sättigung. Die Verfütterung von Melasseschnitzeln an Schweine hat zusätzliche Effekte. Im Vergleich zu Getreide-reichen Rationen können Melasseschnitzel neben der Absenkung der gesamten Stickstoffausscheidungen die Ammoniakemissionen aus der Gülle vermeiden.

Futterwert (je kg Trockenmasse)

Umsetzbare Energie ME MJ 10,4 (neu: 12,4*)
Lysin g 6,3
Methionin + Cystin g 3,8
Threonin g 4,5
Tryptophan g 1,0
verdaulicher Phosphor g < 0,1

Quelle: Kleiner Helfer für die Berechnung von Futterrationen, DLG-Verlag Frankfurt (2005)
* neue Schätzformel der Gesellschaft für Ernährungsphysiologie (2006): Empfehlungen zur Energie- und Nährstoffversorgung von Schweinen. DLG-Verlag, Frankfurt, 1. Auflage; berechnet mit Verdauungskoeffizienten und Rohnährstoffen der DLG-Futterwerttabellen für Schweine DLG-Verlag, Frankfurt (1995)

Zuckerschnitzel in der Pferdefütterung

Melasseschnitzel besitzen ein starkes Quellvermögen - besonders in pelletierter Form - weshalb ein Einweichen notwendig ist.

Praktische Fütterung

  • Wenn Sie mit der Fütterung von Melasseschnitzeln beginnen, gilt: langsame Futterumstellung, d.h. allmähliche Steigerung der Futtermenge.
  • Als Obergrenze gilt die Menge von 0,3 kg Melasseschnitzeln (trocken) je 100 kg Lebendmasse und Tage, d.h. ein Pferd mit 550 kg Lebendgewicht kann täglich bis zu 1,65 kg Melasseschnitzel erhalten. Für das Einweichen gilt: Schnitzel : Wasser (kalt oder warm) = ca. 1 kg : 4 bis 5 Liter.
  • Die Einweichzeit beträgt minimal 1 Stunde. Günstig ist es, die Melasseschnitzel morgens für die Abendfütterung und umgekehrt einzuweichen. Beachten Sie, dass eingeweichte Schnitzel im Sommer bei sehr hohen Außentemperaturen schnell verderben können, so dass unter diesen Umständen bei zweimaliger Fütterung auch ein zweimaliges Einweichen notwendig sein kann.

Futterwert (je kg Trockenmasse)

verdauliche Energie MJ 11,7
verdauliches Rohprotein g 65

 

Loseware: im Silozug Hinterkipper ab Lager 
Packeinheit: Sack 50 kg Big-Bag Beutel 5 kg 
Unverbindliche Preisanfrage zu diesem Produkt an Agrarhandel König senden
Agrarhandel König    -    Bahnhofstraße 17    -    95505 Immenreuth    -    Tel: 09642-488    -    Fax: 09642-3822    -    E-Mail: info@koenig-agrar.de