Zuckerrübenmelasse - die preiswerte Süßigkeit für Nutztiere
Unternehmen Getreidehandel Gästebuch Kontakt & Anfahrt
König Agrar
Futtermittel (275)Düngemittel (69)Hofbedarf (179)Saatgut (257)Samen (214)Küche (4)Beratung (4)
König Agrar
Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania Kerbl Linzer Ware Andreae Saaten Brockmann's Natural Granen Versele-Laga BASF Biomar KWS SAAT AG Europlant Pflanzkartoffeln Zill Inntaler Domo Chemicals Solana Kartoffelzucht Düka Naturkalk Südzucker Frankonia-Samen Höveler Compo DSV-Saaten Saaten-Union Stähler Freudenberger Feldsaaten Esco Salz Kali & Salz AG Südsalz Caussade Saaten SKW Piesteritz Deuka Ovator Tellofix Klaus-Gritsteinwerk Spiess-Urania
Zuckerrübenmelasse - die preiswerte Süßigkeit für Nutztiere
Melasse als Futterzusatz
Voriges Produkt 2 von 2 Nächstes Produkt
Hersteller Südzucker

In der letzten Verarbeitungsstufe des kristallisierten Zuckers entsteht durch Zentrifugieren aus der sogenannten Füllmasse die sirupartige Melasse.

Melasse von Südzucker

  • ist hoch energetisch und hoch verdaulich.
  • eignet sich für den Einsatz in der Wiederkäuer-, Schweine und Pferdefütterung.
  • ist QS-zertifiziert.
  • ist ein Einzelfuttermittel im Sinne der Positivliste und dort unter der Nummer 4.10.04 aufgeführt.

Verantwortlich für ihreh hohen Energiegehalt ist der Hauptbestandteil Zucker (vorwiegend Saccharose, auch geringe Anteile Glucose, Fructose und Raffinose). Der Süßgeschmack, Energiegehalt und die Eignung als Presshilfsstoff machen die Melasse zu einer wichtigen Komponente in der Mischfutterherstellung. Als Geschmacks- und Energieträger sowie zur Staubbindung findet sie direkten Einsatz in den Futterrationen der verschiedenen Tierarten. Weiterhin verbessert sie als Zusatz bei der Silierung die Silierfähigkeit von Grünfuttern.

Inhaltsstoffe

Trockenmasse 77 %
in gramm je kg Trockenmasse
Rohasche 105
Rohprotein 136
Rohfett 2
N-freie Extraktstoffe 757
Stärke 0
Zucker 629
Calcium 2,2
Phosphor 0,3
Natrium 8,8
Magnesium 0,3
Kalium 48

Quellen: Futterwerttabellen für Wiederkäuer, DLG-Verlag, Frankfurt (1997); Kleiner Helfer für die Berechnung von Futterrationen, DLG-Verlag, Frankfurt (2006)

Wegen des hohen Trockenmassegehaltes ist die Melasse ab Werk hochviskos, d. h. sehr zähflüssig und in der Regel nur bei höheren Temperaturen fließ- bzw. pumpfähig. Zum Verkauf bestimmte Melasse wird deshalb durch Wasserzusatz auf handelsübliche Werte eingestellt. Folgende Qualitäten sind definiert:

  Melasse mit ... % Zucker
  40 % 42 % 47 %

Gesamtzuckergehalt (%)*,
berechnet als Saccharose

mind. 40 % mind. 42 % mind. 47 %
Trockenmassegehalt (%) 68-70 % 72-74 % 76-79 %

Melasse in der Wiederkäuer-Fütterung

  • erhöht die Verdaulichkeit von Trockenmasse und organischer Substanz der Futterration
  • stimuliert die mikrobielle Aktivität im Pansen
  • wirkt positiv auf die Futteraufnahme und auf die Milcheiweißgehalte bzw. -menge.

Diese Wirkungen zeigen sich besonders ausgeprägt in Grassilage-reichen Rationen, denen es an schnell verfügbaren Kohlenhydraten mangelt.

Futterwert (je kg Trockenmasse)

Nutzbares Rohprotein nXP g 160
Ruminale N-Bilanz RNB g - 4
Umsetzbare Energie ME MJ 12,3
Nettoenergie Laktation NEL MJ 7,9
UDP 5* % 20

Quelle: Futterwerttabellen für Wiederkäuer, DLG (1997)
* = im Pansen nicht abbaubares Rohprotein in % des Gesamt-Rohproteins bei 5 % Pansenausflussrate je Stunde

Höchstmengen an Melasse (kg je Tier und Tag)

Milchkuh 1,5 bis 2,5
Jungrinder 0,5 bis 1
Mastrinder 1 bis 2
Schafe 0,2

Hinweise zur Fütterung:
Beachten Sie bei der Rationsgestaltung für die unterschiedlichen Laktationsstadien die Grundsätze der Wiederkäuergerechtheit (Begrenzung des Gehaltes an Stärke und Zucker auf max. 20 bis 25 %, mindestens 15 bis 18 % Rohfaser). Melasse ist für den Einsatz in strohreichen Trockensteherrationen zu empfehlen, da sie die Attraktivität des Futters durch die gesteigerte Schmackhaftigkeit erhöht.

Melasse in der Schweine-Fütterung

Melasse ist auch für Schweine sehr schmackhaft. Ihr Einsatz ist sowohl in der Fütterung von Mastschweinen (bis 0,7 kg je Tier und Tag) als auch bei tragenden (bis 5 % der Gesamtration) und laktierenden Sauen (bis 3 % der Gesamtration) möglich.

Futterwert (je kg Trockenmasse)

Umsetzbare Energie ME MJ 13,3 (neu: 13,2*)
Lysin g 0,8
Methionin & Cystin g 0,5
Threonin g 1,0
Tryptophan g 0,5
verdaulicher Phosphor g < 0,1

Quelle: Kleiner Helfer für die Berechnung von Futterrationen, DLG-Verlag, Frankfurt (2005)
* neue Schätzformel der Gesellschaft für Ernährungsphysiologie (2006): Empfehlungen zur Energie- und Nährstoffversorgung von Schweinen. DLG-Verlag, Frankfurt, 1. Auflage; berechnet mit Verdauungskoeffizienten und Rohnährstoffen der DLG-Futterwerttabellen für Schweine, DLG-Verlag, Frankfut (1995)

Melasse in der Pferde-Fütterung

Melasse ist für Pferde ein hochenergetisches, leicht verdauliches Futter. Sie wird auch von "mäkeligen" Pferden gern gefressen und zur Staubbindung im Futter geschätzt. Sie ist ein wichtiger Bestandteil in vielen Allein- und Ergänzungsfuttermitteln. Der hohe Gehalt an Mineralstoffen, vor allem an Natrium, leistet einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der Tiere.

Futterwert (je kg Trockenmasse)

verdauliche Energie DE MJ 20,4*
verdauliches Rohprotein g 103

Quelle: Futterwerttabellen für Pferde, DLG-Verlag, Frankfurt (1995)
* Energie geschätzt; Gesellschaft für Ernährungsphysiologie, 2003

Tipps:

  • Wegen des hohen Zuckergehaltes ist eine langsame Anfütterung wichtig
    Einsatzmengen liegen bei 1 bis 1,5 kg/Tag, im Hochleistungsbereich sind bei entsprechender Gewöhnung Mengen bis 3 kg/Tag möglich.

Melasse eignet sich hervorragend als Komponente im Mash.
Nach dem Füttern ist der Trog zu reinigen.

Melasse als Silierzusatz

Melasse eignet sich als Gärsubstrat liefernder Zusatzstoff für zuckerarme Ausgangsmaterialien und/oder Siliergut mit hoher Pufferkapazität (Gras oder Leguminosen). Durch die leichtlöslichen Kohlenhydrate wird die Gärung intensiviert, der pH-Wert reduziert und die Aktivität von Hefen und Schimmelpilzen vermindert.

Als günstig erweisen sich auch Kombinationen von Melasse und homofermentativen Milchsäurepräparaten, da der in der Melasse enthaltene Zucker eine intensive Vermehrung der Milchsäurebakterien bewirkt. Die Dosierung liegt bei 20 bis 40 kg/t Frischmasse. Wichtig ist eine gleichmäßige Einbringung und Verteilung im Siliergut. Dafür eignet sich eine Dosierung über einen Tank an der Fronthydraulik, der die Melasse auf den Schwad aufbringt oder einen Exaktdosierer am Feldhäcksler, der die Melasse auf dem Gutstrom verteilt.

Anwendungsbereiche:

  • Futter mit Zuckermangel und/oder hoher Pufferkapazität.
  • Aufwüchse mit wenig Sonneneinstrahlung.
    Kleereiches Ackerfutter, insbesondere Luzerne.
  • Spätschnitt
  • Erntegut mit sehr langer Feldphase infolge Schlechtwetter oder mit sehr kurzer Feldliegezeit.

Hier ein Link zu Versuchsergebnissen bei Melassefütterung in der Milchproduktion... mehr>>>

Packeinheit: Kanister 10 Ltr 
Unverbindliche Preisanfrage zu diesem Produkt an Agrarhandel König senden
Agrarhandel König    -    Bahnhofstraße 17    -    95505 Immenreuth    -    Tel: 09642-488    -    Fax: 09642-3822    -    E-Mail: info@koenig-agrar.de